Schneeschuh Touren Wattener Lizum – ein verlängertes Wochenende in den Tuxer Alpen

beeindruckende Lizum, das Wattental und die Tuxer Alpen erleben!
An einem verlängerten Wochenende (4 Tourentage) unternehmen wir tolle Gipfeltouren von unserem Quartier, der Lizumer Hütte.

Unsere Unterkunft ist die Lizumer Hütte, die Unterkunft in der Wattener Lizum. Das Hochtal und die Hütte auf ca. 2000 Meter bieten eine tolle Basis für unsere Tagesunternehmungen.

Die Tuxer Berge stehen nördlich vor dem Alpenhauptkamm, bestehen aus Schiefer und Grauwacke, und man erkennt den zerworfenen Aufbau in dem Bereich rund um die Lizumer Hütte & auf unserern Tagestouren. Ganz im Gegensatz zum Zillertaler Alpenhauptkamm, dort ist Gneis/Granit dominierend, und wir haben einen direkten Blick auf diese Berge.

Tag 1: Zustieg zur Lizumer Hütte

vom Parkplatz Lager Walchen wandern wir auf gemütlichem Zustiegswege zur Lizumer Hütte, dieser führt durch lichte Lärchenwälder und einen großen Bestand an Zirben.
600 Höhenmeter, 6 Kilometer, 2,5 Stunden

Tag 2: Naviser Sonnenspitze 2619m

das heutige Gipfelziel, die Naviser Sonnenspitze (2619m), ist unweit vom Mölstal entfernt und befindet sich westlich der Lizumer Hütte – in die Stubaier Alpen sieht man vom Gipfel ganz prächtig und die Seitentäler des Wipptals liegen zu Füßen.
600 Höhenmeter, 12 Kilometer, 4-5 Stunden

Tag 3: Lizumer Reckner 2886m & Geier

Ein Tourentag mit 2 Gipfelzielen auf einmal – südlich der Hütte, ganz am Talschluß der Lizumer Böden gelegen, befindet sich der Geier (2857m) und unweit vom Gipfel der Lizumer Reckner (2886m). Geübte Geher können auch diese kühne und höchste Berggestalt der Tuxer ersteigen.
Vorzüglichste Aussicht auf Stubaier, Zillertaler und Ötztaler Alpen.
850 Höhenmeter, 7 Kilometer, 5 Stunden

Tag 4: Torseen & Torjoch 2386m, Tourenabschluß

In den vergangenen Tagen haben wir bereits einige Bergseen gesehen – heute ist zum Abschluss unseres Tourenwochenendes eine Schneeschuhwanderung zu den Torseen auf dem Programm – auf 2258m gelegen ist diese Seenlandschaft eine Augenweide am Ende des Zillertals. Vor diesem weiten Kessel mit den Seen ist die Überquerung vom Torjoch 2386m der „Höhepunkt“ des Tages.
Anschließend Rückkehr zum Parkplatz Lager Walchen.
480 Höhenmeter, 12 Kilometer, 6 Stunden



Informationen

Charakter:

Genussvolle 4 Tourentage in alpiner Umgebung über der Baumgrenze – Sportlich Aktiv in fantastischer Naturlandschaft.

Anforderung:

Mittlere Kondition (ca. 4 Std. Aufstieg), bis 800 Höhenmeter, für Erfahrene mit gesunder Verfassung, Winterfeste & Wasserdichte Schuhe, Winterangepasste Kleidung, Ausrüstung nach Packliste

Treffpunkt:

nach Vereinbarung/Anmeldung, siehe Detailprogramm


Leistungen

  • Alle Touren geführt durch Bergführer/Bergwanderführer
  • 3 Übernachtungen im Zimmer(maximal 4 Betten) oder Lager, nach Verfügbarkeit
  • Verköstigung Halbpension; Frühstück & 3-gängiges Abendessen
  • Erinnerunskarte zu deinem Tourenwochenend

 Termine (4 Tage)

  • Privattermine/Wunschtermine sind auch möglich und werden gern angeboten, bitte einfach anfragen!

Kosten & Teilnehmer

Mini Gruppe (bis 3 Teilnehmer) mit Aufschlag möglich – einfach Anfragen!
ab 4 Teilnehmer 380 EUR
Rabatt für Alpenvereins Mitglieder (DAV, ÖAV, SAC..) – 30 EUR

Mindestens 4 Teilnehmer, maximal 9 Teilnehmer (Kleingruppe)
Stornierung möglich – Modalitäten in den AGBs

[CONTACT_FORM_TO_EMAIL id=“2″]